Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK

Neuer Zugangsweg: Nutzung der Online-Services des Jobcenters

Möchten Sie vermeiden, dass Sie im Eingangsbereich des Jobcenters in der Warteschlage stehen, obwohl Sie nur kurz gegen eine Empfangsbestätigung einen Weiterbewilligungsantrag abgeben möchten?

Ist Ihnen schon mal um kurz vor 12 Uhr eingefallen, dass Sie eigentlich noch zum Jobcenter müssten, um eine Änderung bekannt zu geben? Vor dem Gebäude mussten Sie dann aber feststellen, dass Sie außerhalb der Öffnungszeiten vorsprechen?

Für diese Probleme gibt es jetzt eine Lösung!
Sie können Ihren Weiterbewilligungsantrag und eine Veränderungsmitteilung ab sofort online einreichen!
Damit sind Sie zeit- und ortsunabhängig. Sie sparen sich Zeit und unnötige Wege bzw. Fahrkosten und können Ihre Unterlagen rund um die Uhr einreichen.
Das Hochladen von Dokumenten ist ebenfalls möglich. Dadurch sparen Sie ebenfalls Zeit und Portokosten. Zudem erhalten Sie eine Bestätigung, sobald die Unterlagen erfolgreich an das Jobcenter versandt wurden.

Dieses neue Angebot erreichen Sie unter www.jobcenter.digital.

Einzige Bedingung ist, Sie müssen registriert sein!

Die Registrierung erfolgt mit der höchstmöglichen Sicherheitsstufe, denn es ist uns wichtig, dass Ihre Daten nicht in falsche Hände geraten. Zur Registrierung wenden Sie sich bitte an die Mitarbeiter der Kundentheke im Jobcenter.
 
Viele Kundinnen und Kunden haben bereits einen Online-Zugang zur Jobbörse.
Mit dieser Kennung können Sie sich auch bei www.jobcenter.digital anmelden.

Wenn Sie unsicher sind, ob Sie bereits registriert sind oder Ihr Passwort vergessen haben, dann rufen Sie doch einfach im Service-Center (0971 7124 300) an. Dort kann man Ihnen weiterhelfen.

Das sind Ihre Vorteile bei Nutzung unseres Online-Services:

  • Keine Wartezeit und kein Anfahrtsstress, weil Sie uns rund um die Uhr Ihren Antrag einreichen und Veränderungen mitteilen können.
  • Formulare online ausfüllen und verschicken
  • Hilfe bei der Antragstellung durch Ausfüllhinweise
  • Kein Abstempeln von eingereichten Unterlagen mehr, denn Sie bekommen eine Eingangsbestätigung in Ihr persönliches Postfach, dass Ihre Daten bei uns eingegangen sind
  • Sie können Ihre Nachweisdokumente (Einkommensnachweise, Kindergeldbescheide, Mietverträge, usw.) elektronische übermitteln.
  • Fristen einfacher und stressfrei einhalten

Das Angebot unter www.jobcenter.digital wird für Sie schrittweise erweitert.

Sie sind interessiert? Probieren Sie www.jobcenter.digital einmal aus!
 

Wir freuen uns sehr Ihren Weiterbewilligungsantrag oder Ihre Veränderungsmitteilungen elektronisch entgegenzunehmen.

Ihr Jobcenter im Landkreis Bad Kissingen

zurück