Am Wichtigsten ist es, in Kontakt zu bleiben!

Der Termin war die digitale Fortführung eines Treffens aus dem Herbst 2019, bei dem sich Vertreterinnen und Vertreter von Theatergruppen aus dem Landkreis Bad Kissingen im Theater Schloss Maßbach erstmals zum gegenseitigen Austausch trafen.
Beim Online-Termin vom 24.11.2020 ging es vor allem um aktuellen Situation für die Theatergruppen und ihren Umgang damit. Drängende Fragen dabei waren: Gibt es Erfahrungen mit digitalen Proben? Wie kann der Zusammenhalt einer Theatergruppe auch ohne Proben erhalten werden? Und wie können wir mit unserem Publikum in Kontakt bleiben?
Insbesondere die Möglichkeit zum ortsübergreifenden Austausch zu diesen Fragen beurteilten die Teilnehmenden als sehr positiv.
Die Akzeptanz des Austauschs über Online-Formate und der Bedarf nach solchen Formaten durch die Akteure zeigten sich bereits bei einer ersten Online-Veranstaltung vom 20. Oktober 2020 („Neue Normalität im Kulturbetrieb?“). Diese gab den Impuls zur Auflage der neuen Reihe #netzwerkstattkultur.
Der beim Landkreis zuständige Projektmanager Felix Gantner betont: „Sicher kann ein Online-Termin ein reales Treffen von Menschen nicht zu 100% ersetzen. Doch unter den derzeitigen Gegebenheiten ist es ein sehr sinnvolles Instrument, um Kontakte untereinander zu knüpfen und aufrecht zu erhalten.“
Das Format #netzwerkstattkultur bietet kulturellen Akteuren mit Tätigkeitsschwerpunkt im Landkreis Bad Kissingen Möglichkeiten zum Austausch über aktuelle Projekte und Themen. Darüber hinaus geben in einzelnen Terminen externe Gäste Impulse zu speziellen Themen.
Weitere Online-Termine im Rahmen der #netzwerkstattkultur sind zunächst für Dezember, Januar und Februar geplant.

  • 15.12.2020, 19:00 Uhr: Ausstellung +x ? Online-Austauschtreffen für Museen, Ausstellungsräume und Galerien
  • 19.01.2021, 19:00 Uhr: Fahrt auf Sicht? Spartenübergreifendes Online-Austauschtreffen für kulturelle Akteure
  • 09.02.2021, 19:00 Uhr: Kultur im Netz. Was ist möglich? Was ist sinnvoll? Online-Workshop mit Dr. Christian Gries und Dipl.-Ing. Harald Link von den Kulturkonsorten (München)

Informationen und Anmeldungen für kulturelle Akteure mit Tätigkeitsschwerpunkt im Landkreis Bad Kissingen unter:
0971/801-5170 bzw. kultur@kg.de
Die Veranstaltungen der #netzwerkstattkultur werden organisiert durch das Projektmanagement Kultur des Landkreises Bad Kissingen. Dieses besteht seit 2019 und ist dem Regionalmanagement des Landkreises Bad Kissingen zugeordnet. Es vernetzt, berät und unterstützt spartenübergreifend kulturelle Akteure und Institutionen innerhalb der Region des Landkreises Bad Kissingen. Das Projektmanagement wird gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie.

zurück