Veranstaltung „Unternehmensnachfolge & Generationenwechsel im Unternehmen“

Die IHK Würzburg-Schweinfurt, die Handwerkskammer für Unterfranken sowie die Landkreise Bad Kissingen und Rhön-Grabfeld möchten hierfür sensibilisieren, bei den wesentlichen Themen der Unternehmensnachfolge unterstützen und mit Übergebern und Übernehmern aus der Region vernetzen.

Die genannten Akteure laden darum zu einer kostenfreien Veranstaltung:

„Unternehmensnachfolge & Generationenwechsel im Unternehmen“,
am Dienstag, 9. Mai 2017, 17:00 Uhr bis ca. 19:30 Uhr
,
Landratsamt Rhön-Grabfeld, Spörleinstraße 11, 97616 Bad Neustadt an der Saale, Großer Sitzungsaal.

Programm:

  • 17:00 Uhr Begrüßung (Thomas Habermann, Landrat des Landkreises Rhön-Grabfeld)
  • 17:15 Uhr Unternehmensnachfolge in Mainfranken – Aktualität und Ausblick (Dr. Sascha Genders, Bereichsleiter Standortpolitik/ Existenzgründung und Unternehmensförderung, IHK Würzburg-Schweinfurt)
  • 17:30 Uhr Die häufigsten Fehler der Unternehmensnachfolge (Wolfgang Stumpf, Betriebsberater, Handwerkskammer für Unterfranken)
  • 17:45 Uhr Die Betriebsübergabe in der Praxis – Steuerliche und rechtliche Besonderheiten (Elke Streit und Anja Wagner, Geschäftsführer Fa. VORORT Steuerberatungsgesellschaft mbH, Bad Neustadt an der Saale)
  • 18:30 Uhr Erfahrungsbericht einer erfolgreichen Unternehmensnachfolge (Susanne Ullmer, Ullmer GmbH & Co. KG, Bad Neustadt an der Saale)
  • ab 19:00 Uhr Get-together


Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt, Anmeldungen werden nach Anmeldezeitpunkt berücksichtigt. Anmeldeschluss ist der 02.05.2017. Hier gelangen Sie zur vollständigen Einladung inklusive Anmeldeformular und Kontaktdaten.

zurück