„Personalentwicklung - Wie aus Potenzial Leistung entsteht“

Um beruflich bzw. geschäftlich etwas zu erreichen, erfolgreich zu sein und weiter zu kommen, versucht jeder Einzelne sein Potenzial auszuschöpfen. Wer nicht sein Bestes gibt, lässt Chancen ungenutzt verstreichen, scheitert, wo andere weitermachen, und muss sich eventuell eingestehen, dass seine Fähigkeiten und seine Motivation nicht ausgereicht haben.     

Wo im Spannungsfeld von Unternehmen und Individuum Potenzial und Leistung zu finden sind, wie Leistungsfähigkeit und Leistungsbereitschaft gesteigert wird und somit aus Potenzialträgern Leistungsträger gemacht werden können, das erfahren Sie beim Wirtschaftsabend am 22.11.2018. Dieser steht unter dem Motto „Personalentwicklung - Wie aus Potenzial Leistung entsteht“ und wird veranstaltet von der Wirtschaftsförderung des Landkreises in Kooperation mit Sparkasse und Wirtschaftsjunioren Bad Kissingen.    
Referent ist Dipl.-Betriebswirt (DH) Marcus Röder. Er kennt sich im Bereich der Personalentwicklung aus und ist der richtige Ansprechpartner, wenn es darum geht, Unternehmen mit auf diesem Wege voranzubringen.

Die kostenfreie Veranstaltung findet im Pavillon der Sparkasse in Bad Kissingen statt und beginnt um 18:30 Uhr. Um Anmeldung wird gebeten (Fax-Anmeldung: 0971 / 801-775150; per E-Mail: wifoe@kg.de).


Markus Röder - Bild Röder Training
Referent Markus Röder (Bildquelle: Röder Training)

Zum Referenten:
Der Dipl.-Betriebswirt (DH) ist seit 18 Jahren in der Erwachsenenbildung als gefragter Seminarreferent tätig. Seine Schwerpunkte legt er hierbei unter anderem auf die Bereiche Führung, Organisations- und Personalentwicklung, sowie das Projekt- und Qualitätsmanagement. Seine Erfahrung hat er in seinen Stationen bei verschiedenen mittelständischen Unternehmen sowie Bildungsträgern aufgebaut. Er weiß, wie aus Potenzial Leistung entsteht und ist der richtige Ansprechpartner, wenn es darum geht, Unternehmen mit Personalentwicklung voranzubringen.
Gemeinsam mit seiner Frau Sandra bietet er unter der Marke Röder Training bundesweit Bildungsdienstleistungen an. Im Elisabethenhof in Bad Brückenau befinden sich ihre Seminarräumlichkeiten sowie Büro- und Coachingräume. Auch ehrenamtlich ist Marcus Röder viel unterwegs. So ist er seit 2000 in zahlreichen Prüfungsausschüssen der IHK Fulda sowie in Akademien tätig. Marcus Röder ist Fördermitglied der Wirtschaftsjunioren in Bad Kissingen. (Weitere Infos: www.roeder-training.deexterner Link)

zurück
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK