Archivpfleger neu bestellt

Nach dem Bayerischen Archivgesetz ist es Aufgabe der Gemeinden, für die Archivierung ihrer Unterlagen Sorge zu tragen. Dabei wird ihnen ein ehrenamtlich tätiger Archivpfleger zur Seite gestellt, der die Gemeinden in allen Archivierungsfragen, beim Aufbau von Kommunalarchiven, bei Sichtung und Auswahl des vorhandenen Materials, in Einzelberatungen sowie beim Jahrestreffen der Archivare berät. Er berichtet an die vorgesetzten Behörden über den Zustand der Gemeindearchive und ermöglicht einen Überblick über die zur Verfügung stehenden Quellen für wissenschaftliche und private geschichtliche Forschung.

 

Bereits seit dem Jahr 2009 ist Frau Birgit Schmalz als Kreisarchivpflegerin für den Sprengel Bad Kissingen ohne Stadt Bad Kissingen tätig. Herr Roland Heinlein ist seit 2007 als Kreisarchivpfleger für den Sprengel Hammelburg und seit 2014 zusätzlich für den Sprengel Bad Brückenau zuständig.

 

Mit Beschluss des Kreisausschusses vom 17.10.2018 wurde der Generaldirektor der Staatlichen Archive Bayerns die Weiterempfehlung von Frau Schmalz und Herrn Heinlein als Kreisarchivpfleger bis zum Jahr 2024 empfohlen. Die Weiterbestellung ist für folgende Zeiträume mitgeteilt:

 

  • Frau Birgit Schmalz: 01.01.2019 – 30.04.2024
  • Herr Roland Heinlein: 01.05.2019 – 30.04.2024.

Kreisarchivpfleger

 

 

 

zurück
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK