Richtfest für das neue Berufsbildungszentrum Münnerstadt

Fast genau auf den Tag ein Jahr nach dem Spatenstich steht der Rohbau. Für rund 30 Millionen Euro errichtet der Landkreis Bad Kissingen und die Caritas Schulen gGmbH das BBZ neu. „Ziel ist es, optimale Ausbildungsbedingungen in unserem Landkreis zu schaffen“, betont Landrat Thomas Bold. Und dieser Plan wird in Münnerstadt immer mehr Wirklichkeit: Ab dem Schuljahr 2020/2021 sollen die BBZ-Schulfamilie im Altstadtweg 1 lehren und lernen. Entstehen wird auf dem rund 17.000 m2 großen Areal ein Gebäude in dem etwa 600 Schüler bzw. 20 Klassen Platz haben werden.

Die Bauarbeiten liegen im Zeitplan. Über dreiviertel der Arbeiten sind bereits beauftragt. Nachdem der Rohbau steht, geht es in den nächsten Monaten vor allem um den Innenausbau. In den ersten beiden der insgesamt fünf Cluster, haben bereits im Februar die Ausbauarbeiten begonnen. Die Außenanlagen mit dem Campushof, der Ausbau des Altstadtweges inklusive der Parkflächen und die Freisportanlage sind ab dem Frühjahr 2020 geplant.

Die Verantwortlichen bitten noch einmal um Verständnis und Geduld der Nachbarschaft. Denn ganz ohne Dreck und Lärm lässt sich die millionenschwere Großbaustelle leider nicht bewerkstelligen. Ein herzliches Dankeschön richtete Thomas Bold auch an die Nachbarn des Augustiner Konvents für die konstruktive und zuvorkommende Zusammenarbeit: „Gemeinsam stärken wir den Schulstandort Münnerstadt, bilden unsere Fachkräfte von morgen heimatnah aus und gestalten so die Zukunft unserer Region aktiv“.

Rudolf Hoffmann, Geschäftsführer der Caritas Schulen gGmbH, ist überzeugt, dass hier auf dem ehemaligen Seminargelände eine zukunftsweisende Investition als Gemeinschaftsleistung des Landkreises und der Caritas Schulen entsteht. „Alle hier erlernbaren Berufe sind relevant für die Zukunft unserer Gesellschaft. Als kirchliche Schulen wollen wir einen Beitrag zur Erhaltung und Stärkung unserer ländlichen Region leisten.“ Der Geschäftsführer bedankte sich bei Landrat Thomas Bold, dem Kreistag und der Hochbauabteilung des Landratsamtes für die erfreuliche Zusammenarbeit und die gute Betreuung der Baustelle durch den Landkreis.

BBZ-Richtfest

v. l. Andreas Fuchs (Sachgebietsleiter Bautechnik, Landratsamt Bad Kissingen), Bürgermeister Helmut Blank, Prof. Gunther Benkert (Architekt), Rudolf Hoffmann (Geschäftsführer der Caritas Schulen gGmbH), Anton Schick (Schick Bau), Sandro Kirchner (MdL), Landrat Thomas Bold

 

zurück
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK