Neuer Geh- und Radweg bei Weichtungen eingeweiht

„Mit dem neuen Geh-Radweg wurde eine erhebliche Verbesserung für alle Verkehrsteilnehmer erreicht. Die Fußgänger und Radfahrer können nun gefahrlos die Gemeindeteile Weichtungen - Maßbach erreichen. Damit wurde wieder eine Lücke im Radwegenetz des Landkreises geschlossen“, freute Landtrat Thomas Bold sich bei der Einweihung.

IMG_1554HP

Im Jahr 2014 hatten die Planungen zu dem Projekt begonnen, die von naturschutzrechtlichen Herausforderungen und der Beseitigung sicherheitsrelevanter Defizite geprägt waren. Erstmals musste ein Waldsaum erhalten bleiben und dahinter der Radweg angelegt werden. Eine Zufahrt direkt nach einer Kuppe wurde um 150 m verlegt, um somit das nötige Sichtfeld herzustellen.
Im September letzten Jahres begann die mit den Bauarbeiten beauftragte Fa. Hell. Die Fertigstellung erfolgte bereits Ende November.
Die Zusammenarbeit zwischen der Landkreisverwaltung und der bauausführenden Firma sowie dem Staatlichen Bauamt Schweinfurt und der Regierung von Unterfranken verlief reibungslos. Auch die Kooperation aller beteiligten Behörden (Wasserwirtschaftsamt und untere Naturschutzbehörde) verlief ohne Probleme.

Die Gesamtkosten für die Maßnahme betragen 231.000,00 €. Dem Landkreis Bad Kissingen wurde eine staatliche Zuwendungen in Höhe von 150.000,- € nach dem BayGVFG als Festbetragsförderung bewilligt.

 

 

zurück
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK