Dienstjubiläums- und Verabschiedungsfeier

Auch im Namen des Kreistags dankte Bold den Damen und Herren für ihr großes Engagement. Er würdigte die geleistete Arbeit, verbunden mit den besten Wünschen für den weiteren beruflichen Weg in der Kreisverwaltung bzw. den Lebensweg. „Was Sie geleistet haben, ist für unsere gesamte Behörde von Bedeutung. Jeder einzelne hier hat in seiner jeweiligen Funktion dem Landratsamt ein Stück weit ein Gesicht gegeben. Heute ist der Tag, hierfür noch einmal ‚Danke‘ zu sagen!“, erklärte Bold.  

Auch August Weingart, Vorsitzender des Personalrats, bedankte sich in dessen Namen für die langjährige Zusammenarbeit und wünschte allen Jubilaren und Neu-Rentnern eine schöne Zeit er fügte im Hinblick auf seinen eigenen nahenden Ruhestand hinzu, er hoffe, dass man anlässlich der „Ehemaligen“-Treffen wieder sehe. 

Zum 25-jährigen Dienstjubiläum gratulierte der Landrat: Frank Bernhard (Strukturverbesserung, Wirtschaftsförderung und Landkreismarketing).

In die Freiphase der Altersteilzeit verabschiedet wurden: Monika Kiesel (Jugendpflege), Ingrid Geist (Zulassungsstelle) und Günter Stammwitz (Baudirektor).

In die Rente bzw. den Ruhestand gehen: Ingrid Englert (Stabsstelle L1), Helga Hanke (Gesundheitsamt) und Burkard Braun (Sozialamt).
 

Verabschiedung + Dienstjubiläum 220716

Foto (v.l.n.r.): Günter Stammwitz, Ingrid Geist, Burkhard Braun, Frank Bernhard, Helga Hanke, Ingrid Englert, Personalratsvorsitzender August Weingart, Monika Kiesel, Landrat Thomas Bold

zurück
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK