Bildungsportal Bad Kissingen - Neues Angebot des Landkreises geht online

  
Darum bietet der Landkreis Bad Kissingen mit dem Bildungsportal www.badkissingen.bildungsportal-bayern.info ab sofort ein Angebot, die qualitativ hochwertigen Fort- und Weiterbildungsangebote sämtlicher Bildungseinrichtungen im Landkreis zielgenau und übersichtlich darzustellen.Bildungsportal-Startschuss-Landrat+FrauBarthel

Landrat Thomas Bold hat die neue Website nun freigeschaltet. „Mit dem Bildungsportal finden alle Interessierten noch schneller den Weg zu passgenauen Kursangeboten direkt vor ihrer Haustüre - und darüber hinaus viele weitere interessante Informationen. Über die Kurssuche erhalten die Bürgerinnen und Bürger alle notwenigen Auskünfte wie Termine, verfügbare Plätze und Kosten. Bei Bedarf werden sie direkt zu den jeweiligen Anbietern weitergeleitet“, beschreibt Bold die Vorzüge des neuen Angebots.

Zusätzlich zu den Kursen sind neben vielen Informationen zu Lernorten und Veranstaltungen im Landkreis auch Neuigkeiten zu aktuellen Bildungsthemen auf dem neuen Portal abrufbar.

Als Inhaber des Qualitätssiegels „Bayerische Bildungsregion“ hat sich der Landkreis Bad Kissingen zum Ziel gesetzt, alle Bürgerinnen und Bürger bestmöglich in ihrer Bildungsbiografie zu unterstützen. Im Sinne eines lebenslangen Lernens stellt sich der Landkreis Bad Kissingen den gestiegenen Anforderungen einer umfangreichen Bildung für Kinder und Jugendliche, aber auch für Erwachsene und betrachtet Bildung als wesentlichen Standortfaktor. Das Bildungsportal wird im Rahmen des Regionalmanagements gefördert durch das Bayerische Staatsministerium der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat. 

Ansprechpartnerin im Landratsamt Bad Kissingen ist Frau Anke Barthel (0971/801-5190, anke.barthel@kg.de). Hier können sich auch weitere Bildungsanbieter melden, die gerne auf dem Bildungsportal vertreten sein möchten.

Startseite Bildungsportal

 

zurück
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK