Großartige Verdienste – Landkreisbürger ausgezeichnet

„Dass Bürgerinnen und Bürger aus unserem Landkreis ausgezeichnet werden, erfüllt mich mit Stolz und Freude. Ich gratuliere Dr. Elisabeth Müller und Edgar Wolf zu ihren Auszeichnungen und danke ihnen für ihr breitgefächertes Engagement“, so Landrat Thomas Bold.

Innenstaatssekretär Gerhard Eck händigte am 24.11.2016 in der Residenz in Würzburg das Bundesverdienstkreuz am Bande an Edgar Wolf aus. Bayerns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner händigt die Staatsmedaille für besondere Verdienste um die bayerische Wirtschaft an Dr. Elisabeth Müller am 28.11.2016 in München aus.

Edgar Wolf aus Elfershausen, Ortsteil Machtilshausen, Landkreis Bad Kissingen, engagiert sich seit über drei Jahrzehnten in vielseitiger Weise im sozialen, kommunalpolitischen sowie sportlichen Bereich. Er war von 1989 bis 2014 Mitglied im Marktgemeinderat Elfershausen, davon seit 2002 dritter Bürgermeister, und hat sich im Bauausschuss, Rechnungs-prüfungsausschuss und in der Gemeinschaftsversammlung der Verwaltungsgemeinschaft Elfershausen eingebracht. Er ist Initiator und Motor vieler örtlicher Dorfprojekte, wie zum Beispiel des „Machtilshäuser Wassertretbeckens“. Zudem war er beteiligt an der Neufassung der alten „Gartenquelle“, die früher als Trinkwasserversorgung diente, an der Wiederinbetriebnahme des alten Brunnens zur Sportplatzbewässerung, der Beschilderung des Gemeindewaldes mit Flurnamensschildern und vielen anderen Maßnahmen im gesamten Gemeindebezirk.      
Herr Wolf ist seit 2008 Behindertenbeauftragter und seit 2013 Seniorenbeauftragter des Marktes Elfershausen. Des Weiteren ist er seit 1977 Mitglied der Vorstandschaft des Sportvereins „SV Machtilshausen 1948 e. V.“ Er war von 1979 bis 1986 Erster Vorsitzender und ist seit 2012 Ehrenamtsbeauftragter des Vereins. Als ein äußerst aktives Mitglied hatte er darüber hinaus noch verschiedene Ehrenämter inne (Schüler-, Jugendtrainer und Jugendleiter), war Ausrichter des Ferienprogramms sowie Helfer bei den verschiedensten Arbeitseinsätzen. Der Vorstandschaft des „Verbandes der Kriegs- und Wehrdienstopfer, Behinderten und Sozialrentner Deutschlands“ (VdK) gehört er seit 1989 an und war 1993 bis Mai 2014 Erster Vorsitzender des Ortsverbandes Elfershausen. Während dieser Zeit hat sich der Mitgliederstand im Ortsverband auf rund 280 erhöht. Anschließend ist Herr Wolf stellvertretender Vorsitzender geworden und hat dieses Amt bis heute inne.  
Seit 2005 ist er als einer von drei „Trimburgbetreuern“ für den reibungslosen Ablauf vor und nach Veranstaltungen zuständig und sorgt dafür, dass die renovierte mittelalterliche Höhenburg wieder in sauberem Zustand an den nächsten Verein übergeben werden kann.

Dr. Elisabeth Müller hat im Jahr 1989 LABOKLIN, das „Labor für Tierärzte“, mitbegründet. Aus kleinen Anfängen hat sich LABOKLIN zu einem international führenden Unternehmen entwickelt. Heute zählt es zu den erfolgreichsten tiermedizinischen Laboren Europas. Unter Dr. Müllers Leitung expandiert die Firma und erweitert ihr Portfolio beständig. Sie bleibt dem Stammsitz in Bad Kissingen treu und schafft dort zahlreiche qualifizierte Arbeitsplätze.      
Für Bad Kissingen stellt LABOKLIN einen erheblichen Wirtschaftsfaktor dar. Der berufliche Nachwuchs liegt Dr. Müller sehr am Herzen. Als langjähriges Mitglied im Vorstand des Fördervereins Gesundheitszentrum Bad Kissingen von 1994 an hat sie Projekte aus den Bereichen Gesundheit und Pflege initiiert und die „Kinder- und Jugendakademie Saaletal“ gegründet, um bereits bei den Kindern das Interesse an der Forschung zu wecken. Ihr Unternehmen wurde bereits zweimal mit dem „TOTAL E-QUALITY Deutschland“ – Prädikat für erfolgreiche Umsetzung von Chancengleichheit in der Personal- und Organisationspolitik im Unternehmen ausgezeichnet.

Müller
Dr. Elisabeth Müller, Bayerns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner (Foto: StMWi)

Wolf
Innenstaatssekretär Gerhard Eck, Edgar Wolf, Regierungspräsident Dr. Paul Beinhofer
(Foto: Jeannette Mathy/ Regierung von Unterfranken)

zurück
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK