Öffnung der Jugendarbeit in der Corona-Pandemie

Die Öffnung der Jugendarbeit ist mit der 9. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung ab dem 1. Dezember 2020 ausgesetzt!  Aktuell dürfen keine Angebote der Jugendarbeit in Präsenz stattfinden.

Jugendarbeit untersagt Dez

Die Mustervorlage „Schutz- und Hygienekonzept für Angebote der Jugendarbeit“ der Kommunalen Jugendarbeit, abgestimmt mit dem Gesundheitsamt, ist derzeit nicht gültig. Das gilt auch für die Empfehlungen des Bayerischen Jugendrings „Jugendarbeit in Zeiten von Corona verantwortungsvoll gestalten“.

zurück