Allgemeine Informationen

Kompetenzstelle Digitalisierung "Breitband und Mobilfunk"

Die Kompetenzstelle Digitalisierung "Breitband und Mobilfunk" - KStD besteht seit 1. Januar 2020 am Landratsamt Bad Kissingen.

Sie ist entstanden aus einer Zweckvereinbarung des Landkreises mit allen 26 Landkreiskommunen und berät diese bei Fragenstellungen zum Mobilfunk- und Breitbandausbau, Fördermöglichkeiten und bei technischen Entscheidungen.

Bürgerinnen und Bürger sowie Unternehmen können bei Bedarf nach mehr Festnetz-Bandbreite und einer verbesserten Mobilfunkabdeckung diese Wünsche an ihre zuständige Gemeindeverwaltung richten, welche die Anfragen dann sammelt und gebündelt an den Landkreis weitergibt.

Eine Beratung einzelner Haushalte bei Störungen kann jedoch leider nicht erfolgen, hierzu muss die technische Hotline des jeweiligen Anbieters kontaktiert werden.

Die Seite allestörungen.de mit den Störungs-Landkarten ist auch hilfreich, um die eigene Störung regional besser einordnen zu können:

https://allestörungen.de/

Wichtig: Mitarbeit der Bevölkerung erbeten!

Um einen möglichst aktuellen und detailgenauen Überblick über die Breitband- und Mobilfunkversorgung zu bekommen, wäre es sehr wünschenswert, wenn die Seite breitbandmessung.de häufig besucht wird und die dort verfügbaren Tests Zuhause und auf der Arbeit vollständig durchgeführt werden:

https://breitbandmessung.de/

Die Breitbandmessung dient der Ermittlung der tatsächlich verfügbaren Bandbreite in der Fläche und die Funkloch App ermittelt unversorgte Gebiete, in denen es Bedarf an einem Ausbau der Funknetze gibt. Beides hilft, die Ausbauplanung zu verfeinern und lokal zu beschleunigen. Die Tests sind für verschiedene Arten von Endgeräten und Betriebssystemen verfügbar.

zurück