Infos zum Besuch der Delegation des Landkreises in Israel

Die thematischen Schwerpunkte der Reise liegen beim Besuch des Partnerlandkreises Tamar, Kultur, Religion und Natur. Nach unserer Rückkehr werden wir einen ausführlichen Reisebericht veröffentlichen.


Programm der Israel-Partnerschaftsreise (15. - 26.10.2017)

1. Tag - Sonntag, 15.10.: Tag der Anreise

- Flug von München nach Israel/ Tel Aviv, Ankunft am Flughafen „Ben Gurion“ am späten Abend, Übernachtung im Stadtteil Jaffo

 

2. Tag - Montag, 16.10.: Jaffo und Tel Aviv

- Stadtrundgang durch das biblische wie malerische Jaffo

- Stadtrund-Fahrt in Tel Aviv, u.a. Rothschild-Boulevard (Bauhaus-Architektur)

- Besuch der Independence Hall (Führung/ Film)

- Besuch des Carmel-Marktes

 

3. Tag - Dienstag, 17.10.: Fahrt nach Norden: Cäsarea – Drusendorf – Akko

- Fahrt nach Cäsarea

- Führung durch Hafen und antikes Theater

- Fahrt in ein Drusendorf

- Drusendorf Daliat El Karmel – Führung durch Bewohner

- Weiterfahrt nach Haifa

- Haifa – Rundfahrt (Bahreingärten, ehemalige deutsche Siedlung)

- Weiterfahrt nach Akko

- Gespräch mit Ilan Katz (Themen: Staat Israel, Judentum, Leben in Israel)


4. Tag - Mittwoch, 18.10.: Akko - Nazareth

- Stadtführung - Altstadt mit der Kreuzfahrerfestung und Säulenkarawanserei

- Fahrt nach Nazareth

- Führung durch Nazareth (u.a. Josephskapelle)

- Weiterfahrt nach Tiberias am See Genezareth

 

5. Tag - Donnerstag, 19.10.: Golan - Cäsarea Philippi - Agmon HaHula See

- Fahrt auf die Golan-Höhen

- Besuch des Aussichtspunktes „Gamla“

- Blick vom Berg Bental (Richtung Syrien), Gespräch zur strategischen Bedeutung des Golan

- Weiterfahrt in ein Drusendorf

- Weiterfahrt in den Norden, Banjas

- Kleine Wanderung: Banjas mit seinen Wasserfällen (Quellfluss des Jordan)

- Weiterfahrt an den Jordan

- Agamon HaHula See – kurze Einführung (Rastpunkt für Zugvögel, Besuchermagnet für Ornithologen)

- Fachliche Führung durch das Seegebiet


6. Tag - Freitag, 20.10.:  Die heil. Stätten am See – Beit Shean – Ankunft in Ein Gedi
Begegnungen mit Freunden aus dem Partnerlandkreis „Tamar“ und offizieller Empfang

- Fahrt an den See Genezareth

- Besichtigung der Pilgerstätten am See Genezareth:
Berg der Seligpreisungen, Tabgha und Kafarnaum

- Weiterfahrt nach Süden durch den Jordangraben

- Beit Shean - Führung durch den Nationalpark

- Weiterfahrt zum Landkreis Tamar am Toten Meer

- „Wir feiern Shabbat“ als Gast zu Hause bei Mitgliedern des
Kibbutz Ein Gedi


7. Tag - Samstag, 21.10.: Botanischer Garden – Zeremonie „20 Jahre Partnerschaft“

- Tour durch den botanischen Garden von Ein Gedi

- Zeremonie „20 Jahre Partnerschaft“
  Ansprachen: Dov Litvinoff und Thomas Bold, Repräsentanten von 

                        Ein Gedi und Bad Kissingen
  Musikalischer Abend mit „The Makomime“
  Lieder und Geschichten am Lagerfeuer

 

8. Tag - Sonntag, 22.10.: Masada - Totes Meer - Landwirtschaft

- Fahrt an das südliche Ende des Toten Meeres zum Moshav Neot Hakikar

- Besichtigung von Masada (Bergfestung) – Führung von Gundi oder alternativ das Masada Museums

- „Dead Sea Research Center“ Führung von Dudu Ben Shabat

- Weiterfahrt nach Neot Hakikar

- Fachmännische Führung zum Einblick in die Anbauverfahren von Kräuter, Melonen und Paprika

- Rückfahrt nach Ein Gedi

- Rundgang durch das Ein Gedi Museum – Führung

- Film über Ein Gedi


9. Tag - Montag, 23.10.: Naturreservat und individuelle Freizeit in Ein Gedi

- Wanderung nach Nahal David (Naturreservat) und der „Alten Synagoge“

- Spielabend (organisiert von der Jugend aus Ein Gedi)


10. Tag - Dienstag, 24.10.: Verabschiedung in Ein Gedi - Altstadt von Jerusalem

- Verabschiedung und Fahrt nach Jerusalem

- Ölberg – Erster Blick und Information über Jerusalem

- Jerusalem zu Fuß: Garten Gethsemane, Westmauer und Jüdisches Viertel, Via Dolorosa, Grabeskirche, Zionsberg, Grab König David, Kirche der Entschlafung Maria (Dormitio), Abendmahlsaal

- Abendspaziergang in Jerusalem (Neustadt)

 

11. Tag - Mittwoch, 25.10.: Tag der Rückreise

- Abfahrt nach Yad Vashem

- Yad Vashem mit Führung

 - Tal der Kommunen

- Fahrt zum Flughafen Ben Gurion, Rückflug nach München, Ankunft im Lkr. Bad Kissingen in der Nacht auf Donnerstag

 

 

 

 

zurück
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK