Impfzentrum

Corona-Impfzentrum

  • Öffnungszeiten und telefonische Erreichbarkeit

dienstags: 9 - 13 Uhr
mittwochs: 14 - 18 Uhr
freitags: 12 - 16 Uhr (mit Kinderimpfungen)

Bei Fragen oder zur Vereinbarung eines Termins können Sie während der o.g. Öffnungszeiten das Impfzentrum unter Tel. 0151/18490888 erreichen.

  • Aktuelle Informationen
     
    • Die Ständige Impfkommission (STIKO) empfiehlt:

      1. Auffrischimpfung ("Booster")

      • frühestens 3 Monate nach der Zweitimpfung
      • ab 12 Jahren möglich!

      2. Auffrischimpfung
      gemäß den aktuellen Empfehlungen der STIKO (https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/ImpfungenAZ/COVID-19/Impfempfehlung-Zusfassung.html) möglich oder nach individueller Beratung durch die tätige Impfärztin/den tätigen Impfarzt.

      Bitte achten Sie bei der Buchung auf den entsprechenden zeitlichen Abstand!
       
    • Kinderimpfungen (5- bis 11-Jährige):

      Die Kinderimpfungen sind in den laufenden Betrieb des Impfzentrums integriert. An den Freitagen – und zwar ausschließlich an den Freitagenkönnen damit grundsätzlich alle Personen ab 5 Jahren geimpft werden. Es werden an diesen Tagen Kinder- und/oder Allgemeinmediziner vor Ort sein, die die 5- bis 11-Jährigen impfen.

      Wer sein Kind impfen lassen möchte, kann spontan vorbei kommen. Um Wartezeiten zu vermeiden, empfiehlt sich jedoch eine vorherige Terminvereinbarung über www.impfzentren.bayern oder Tel. 0151/18490888 (zu den Öffnungszeiten des Impfzentrums erreichbar).

      Für die Impfung der 5- bis 11-Jährigen ist die Anwesenheit eines Sorgeberechtigten (z.B. Elternteil) erforderlich, nur dann können Aufklärung und Einwilligung erfolgen. Zudem muss eine unterschriebene Vollmacht vorgelegt werden, wonach etwaige andere sorgeberechtigten Personen (z.B. der andere Elternteil) den anwesenden Sorgeberechtigten ermächtigen, mitzuentscheiden. Einen Vordruck für eine Vollmacht finden Sie hier.  Alleinerziehende müssen eine sog. Negativbescheinigung gem. § 58 a SGB VIII vorlegen.
       

    • Im Impfzentrum Bad Kissingen können auch Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren mit dem Impfstoff Comirnaty (Biontech) geimpft werden. Für die Impfung der 12- bis 15-Jährigen ist die Anwesenheit eines Sorgeberechtigten (z.B. Elternteil) erforderlich, nur dann können Aufklärung und Einwilligung erfolgen. Zudem muss eine unterschriebene Vollmacht vorgelegt werden, wonach etwaige andere sorgeberechtigten Personen (z.B. der andere Elternteil) den anwesenden Sorgeberechtigten ermächtigen, mitzuentscheiden. Einen Vordruck für eine Vollmacht finden Sie hier.
       

    • Zu den unten genannten Öffnungszeiten sind auch Impfungen ohne Termin möglich – egal ob Erst-, Zweit- oder Auffrischimpfungen. Bitte beachten Sie, dass Sie bei einer Impfung ohne Termin ggf. Wartezeit mitbringen müssen.

      Um diese Wartezeit zu umgehen, empfehlen wir weiterhin, Termine für Impfungen vorab zu vereinbaren - am besten online unter impfzentren.bayern. In der Regel ist dort eine erneute Registrierung erforderlich, weil ältere Accounts bereits gelöscht wurden. Nach der Terminbuchung erstellen Sie bitte online Ihren Impfbogen und bringen diesen ausgedruckt zur Impfung mit.
       

    • Vakzine folgender Hersteller werden verimpft:

      - Biontech/Pfizer

      - Moderna

      - Novavax

      - Valneva
       

    • Sie haben Ihren Impfpass verloren oder finden Ihr Impfzertifikat nicht mehr? Das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit hat ein Digitales Impfarchiv eingerichtet und kann Impfnachweise erstellen. Hier finden Sie alle Informationen dazu.

       
  • Was muss ich zur Impfung mitbringen?

    • Personalausweis oder anderes Ausweisdokument
    • Impfpass, sofern vorhanden. Falls nicht vorhanden, stellen wir gerne einen Zettel zur Einlage in den Impfpass aus. 
    • ggf. bei Auffrischimpfung den Impfbogen von der Erstimpfung mitbringen (wenn noch vorhanden)
    • wenn Sie sich Ihren Termin online gebucht haben, bitte den Impfbogen erstellen und ausgedruckt mitbringen
    • ggf. Medikamentenplan
    • ggf. Allergiepass
       
  • Wo befindet sich das Impfzentrum?
    Slider Impfzentrum 1
    Das Impfzentrum des Landkreises Bad Kissingen ist im Tattersall (Reithausplatz 2, Bad Kissingen) untergebracht.
     
  • Parkmöglichkeiten/Barrierefreiheit

    Auf dem Parkplatz Tattersall (ehem. Salinenparkplatz) gibt es ausreichende Parkmöglichkeiten.

    Das Impfzentrum ist barrierefrei. Sollte ein Rollstuhl benötigt werden, so wenden Sie sich bitte an die Mitarbeiter*innen am Eingang. Diese stellen Ihnen dann einen Rollstuhl zur Verfügung.
     
  • Mehr Infos rund ums Thema Impfen:
     

zurück