Pflegestützpunkt

Um Terminvereinbarung wird gebeten, Beratungstermine im Landratsamt sind aufgrund der Coronasituation nur nach Terminvereinbarung möglich.
Außerhalb der Öffnungszeiten können zusätzlich Termine für eine Beratung oder in begründeten Einzelfällen auch für Hausbesuche vereinbart werden.

Öffnungszeiten:

Mo / Mi / Fr:10.00 - 12.00 Uhr
Di:14.00 - 16.00 Uhr
Do:14.00 - 17.00 Uhr

Für Terminvereinbarungen wenden Sie sich bitte an:
E-Mail: pflegestuetzpunkt@kg.de
Tel.: 0971/801-5300

Die Beratung ist neutral und kostenfrei.

Die Arbeit des Pflegestützpunktes richtet sich an alle ratsuchenden Menschen aus dem Landkreis Bad Kissingen, die Fragen und Unterstützungsbedarf in Bezug auf eine bestehende oder absehbare Pflegesituation haben. Die Pflegesituation kann dabei ältere Menschen, aber auch pflegebedürftige Kinder und Jugendliche oder behinderte Menschen betreffen.

Der Pflegestützpunkt ist Anlaufstelle für Pflegebedürftige selbst sowie für deren Angehörige und helfendes Umfeld wie Nachbarn oder Freunde. Genauso gut können sich aber auch Fachleute an den Pflegestützpunkt wenden, wie beispielsweise Ärzte/Ärztinnen, Pflegefachkräfte, stationäre Einrichtungen, Sozialdienste und -stationen, Betreuer*innen oder Mitarbeiter*innen in Verwaltungen.

Der Pflegestützpunkt fungiert dabei als Wegweiser, Lotse und Informationengeber. Die Beratung reicht von einer kurzen telefonischen Auskunft bis hin zu einer komplexen Fallsteuerung mit Erarbeitung individueller Versorgungspläne.

Der Unterstützung ist im Einzelfall auch auf einen längeren Zeitraum angelegt, jedoch keine dauerhafte Begleitung. Die Pflegeberatung endet, wenn die ratsuchende Person in der Lage ist, Pflege selbst zu organisieren oder keine weitere Beratung mehr möchte. Ziel ist die Unterstützung der Selbstbestimmung in einer Pflegesituation.

Der Pflegestützpunkt steht im engen Austausch auch mit der Fachstelle für pflegende Angehörige der Carl von Heß’sche Sozialstiftung Juliusspital.
https://www.juliusspital-muennerstadt.de/fachstelle-fuer-pflegende-angehoerige


Für alle, die Fragen zu einem Pflegegutachten haben, gibt es das Servicetelefon Pflege des MDK Bayern. Sie können Ihr Pflegegutachten mit den Expertinnen und Experten im Detail besprechen und sich Punkte und Ergebnis erklären lassen. Neben den Versicherten und ihren relevanten Bezugspersonen steht das Servicetelefon Pflege auch den Kranken- und Pflegekassen sowie Verbänden, Sozialdiensten und Pflegeeinrichtungen bei Fragen zur Verfügung.

Am 1. Februar, von 17.00 - 19.00 Uhr bietet der MDK mit einer Online-Veranstaltung ebenfalls die Möglichkeit, Fragen zum Pflegegutchten zu stellen und sich über das Servicetelefon zu informieren. Ziel der digitalen Veranstaltung „MDK im Dialog - Das Servicetelefon Pflege: Ihre Fragen zur Pflegebegutachtung“ ist es, alle Fragen rund um das Pflegegutachten zu beantworten und das Servicetelefon Pflege näher vorzustellen. Das detaillierte Programm sowie alle weiteren Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer.


Weitere Informationsangebote des Landkreises Bad Kissingen:

zurück