Gesundheit

Bäderlandkreis Bad Kissingen

Im Dienstleistungsbereich nimmt der Bäderlandkreis Bad Kissingen in der Human- und Veterinärmedizin sowie im Labor- und Diagnostikbereich eine Marktführerstellung ein.

In der Leitwachstumsbranche Gesundheits- und Medizintechnik besetzt der Landkreis diese als dominierendes Kompetenzfeld. Der Beschäftigungsanteil in der Gesundheitswirtschaft liegt bei ca. 27 Prozent der Gesamtbeschäftigten.

Grundlage hierfür bilden die drei Kur- und Badeorte Bad Kissingen, Bad Brückenau und Bad Bocklet mit 12 Heilquellen sowie mehr als 40 Einrichtungen mit nahezu lückenlosen Indikationen im Akut-, Reha- und Präventionsbereich.

Das Umfeld der Fachkliniken und Kurbetriebe, die Nähe zu wissenschaftlichen Instituten der Universität Würzburg sowie die Akademien für Gesundheitswirtschaft und psychosomatische Medizin bieten einen ganzheitlichen Ansatz der medizinischen Versorgung.

zurück
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK