Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK

Trägervereinbarung für das Grüngitter-Projekt unterzeichnet

Am Freitag haben 26 Träger (18 Kommunen, BUND Naturschutz - Kreisgruppe Bad Kissingen, Landesbund für Vogelschutz in Bayern - Kreisgruppe Bad Kissingen, Jägerverein Bad Kissingen, Jagdverband Hammelburg, Landesverband Bayerischer Imker - Kreisgruppe Bad Kissingen, Landschaftspflegeverband Bad Kissingen, Bayerischer Bauernverband - Kreisverband Bad Kissingen und der Landkreis Bad Kissingen) des Grüngitter-Projektes die gemeinsame Vereinbarung unterzeichnet.

Damit nimmt das Gemeinschaftsprojekt für den Erhalt der biologischen Vielfalt im Landkreis Bad Kissingen weiter an Fahrt auf.

Die Verantwortlichen wollen sich gemeinsam auf einer Kulisse von etwa 734 km² dafür einsetzen, die Artenvielfalt zu erhalten und Lebensräume zu schaffen. Die Landnutzer/-innen und Grundstückseigentümer/-innen, insbesondere Kommunen sollen bei der Bewirtschaftung ihrer Flächen besondere Rücksicht auf den Erhalt der Lebensgrundlagen und der Biodiversität nehmen. Die Verbraucher/-innen sollen die Bemühungen um den Erhalt der Lebensgrundlagen und der Biodiversität durch den Erwerb der regional erzeugten Produkte zu einem fairen Preis unterstützen. Verbände, Vereine und andere Fachressorts wie Land- und Wasserwirtschaft sollen eng in die Maßnahmenumsetzung integriert und unterstützend tätig werden.
Wo immer möglich bzw. ökologisch verträglich sollen Pflanzen und Tiere und die Landschaft für Bewohner und Besucher erlebbar sein. Die Bevölkerung, insbesondere die junge Generation soll umfassend über die Bedeutung der biologischen Vielfalt und die Notwendigkeit zu ihrem Erhalt informiert werden und nach Möglichkeit in die Maßnahmenumsetzung einbezogen werden.

Das BayernNetzNatur-Projekt läuft bis Juni 2023. Für eine Probelaufzeit von drei Jahren (Start: Oktober 2018) wurde bereits eine Summe von 825.582€ aus dem Bayerischen Naturschutzfonds genehmigt.

 

Unterzeichnung Trägervereinbarung Grüngitter

Auf dem Bild (v. l. n. r.) zu sehen sind hinten: Roland Lenhart (Sachgebietsleiter Naturschutz, Landratsamt Bad Kissingen), Andreas Lutz (stellv. Kreisobmann Bayerischer BauernVerband, Kreisgruppe Bad Kissingen), Dr. Helmut Fischer (1. Vorsitzender Jägerverein 1927 Bad Kissingen e.V.), Norbert Schmäling (Kreisvorsitzender Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V.), Erhard Bieber (Landesverband Bayerischer Imker e.V, Kreisverband Bad Kissingen);
vorne: Daniel Lohfink (1.Vorsitzender Bayer. Jagdschutz- und Jägerverband Hammelburg e. V. im Bayerischen Jagdverband e. V.), Gotthard Schlereth (1.Vorsitzender Bayerischer Gemeindetag, Kreisverband Bad Kissingen), Landrat Thomas Bold und Franz Zang (1. Vorsitzender BUND Naturschutz, Kreisgruppe Bad Kissingen).

zurück