Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK

Bildung integriert

BildungsbüroLogo

Kommunale Bildungslandschaften brauchen zukunftsorientierte Lösungen


Allen Bürgerinnen und Bürger des Landkreises sollen biographisch passende Bildungsangebote in ihrer Umgebung vorgehalten werden. Auf die zielgruppenorientierte Verstärkung der Bildungslandschaft bei der Integration von Neuzugewanderten soll gesondert geachtet werden.


Aufgaben „Bildung integriert“

  • Lebenslanges Lernen
  • Aufbau eines Bildungsbüros
  • Bündelung der einzelnen Bildungsangebote und deren zielgruppenorientierte Aufarbeitung und Anpassung
  • Vereinfachung des individuellen Zugangs zu Bildungsangeboten
  • Vernetzung und Weiterbildung aller Bildungsakteure
  • Zügige Integration junger Einwanderer in das Bildungssystem


Bildungsmanagement

Kommunales Bildungsmanagement stellt Überlegungen an, wie für jede Bürgerin und jeden Bürger die bestmöglichen Bedingungen für eine erfolgreiche Bildungsbiographie geschaffen werden können. Berücksichtigt werden die Angebote der frühkindlichen und schulischen Bildung sowie die berufliche Aus- und Weiterbildung bis hin zur Erwachsenenbildung. Durch die Erfassung der vielfältigen Beratungs- und Bildungsangebote wird die Zugangsmöglichkeit zu den Bildungsangeboten gesteigert und die Qualität verbessert. Durch die Vernetzung der Bildungsakteure und der auf datenbasierenden Grundlage wird ein aufeinander abgestimmtes Bildungsmanagement entwickelt.


Bildungsmonitoring

Beim Bildungsmonitoring erfolgt eine Bestandsaufnahme der im Landkreis vorhandenen Bildungsangebote und die Erfassung sämtlicher bildungsrelevanter Daten. Durch die Etablierung eines kontinuierlichen Bildungsmonitorings sollen Problemfelder leichter erkennbar werden, um den Landkreis Bad Kissingen als Bayerische Bildungsregion weiterzuentwickeln und daraus notwendige Handlungsempfehlungen zu erarbeiten. Die Ergebnisse werden in einem Bildungsbericht veröffentlicht und bieten so dem Landkreis und den an den Bildungsprozessen beteiligten Akteuren ein Planungswerkzeug, um Handlungsstrategien für bildungspolitische Entscheidungen abzuleiten.

 

Das Vorhaben wird im Rahmen des Programms „Bildung integriert“ vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und dem Europäischen Sozialfond der Europäischen Union gefördert.

756px-BMBF_Logo_svglogo_esf_delogo_eu_deesf_logo_claim

 

zurück