Wirtschaftsabend "Die Lösung ist größer als das Problem"

Termin: 29.06.2017
Uhrzeit: 20:00 Uhr - 21:30 Uhr


Theorie und Praxis der Erkenntnisaufstellung nach Dr. Gerhard Hofweber

Probleme kommen meist von allein. Lösungen dagegen nicht. Um Probleme lösen zu können, brauchen wir die richtigen Ideen und Erkenntnisse. Wie aber können wir zu diesen kommen, wenn das Problem groß ist?

Der Philosoph Dr. Gerhard Hofweber hat in jahrelanger Forschung im Rahmen seines Instituts für Philosophie und Wirtschaft eine Methode entwickelt, die hilft, Lösungen zu finden und Erkenntnisse zu gewinnen: die Erkenntnisaufstellung.

Beim Wirtschaftsabend „Die Lösung ist größer als das Problem“, zu dem Landrat Thomas Bold und Sparkassenvorstandsvorsitzender Roland Friedrich einladen, wird Dr. Hofweber die Erkenntnisaufstellung einführen und diese demonstrieren.        

Anmeldung via Fax (0971/801-775150) oder per E-Mail (wifoe@kg.de).
Anmeldeschluss: 27.06.2017.
Kosten/Person: 10 € bzw. 7 € mit Gastkarte (Überweisung auf das Konto: Dr. Hofweber Institut; IBAN: DE 57 7935 1730 0009 0029 16; oder an der Abendkasse).

Zum Referenten:    
Dr. Gerhard Hofweber, Inhaber des Dr. Hofweber Instituts für Philosophie & Wirtschaft, ist Philosoph, Autor, Coach und Consultant. Seit fast 20 Jahren berät er Führungskräfte und Unternehmen bei deren Weiterentwicklung.  
Sämtliche seiner Methoden hat er auf der Basis des Denkens der großen Philosophen selbst entwickelt. Die Erkenntnisaufstellung ist das aktuelle Ergebnis seiner Forschung.       
2016 verlegte er den Sitz seines Instituts in das Bayerische Staatsbad Bad Brückenau (www.badbrueckenau.comexterner Link) und eröffnete dort die Philosophenvilla (www.philosophenvilla.deexterner Link).

 

zurück
zurück
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK