Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK

Sexualpädagogik

Zielgruppe

  • Schwerpunkt: 6. und 8. Klassen
  • aber auch sonderpädagogische Einrichtungen, freie Bildungsträger und Berufsschulen

Ziele

  • verantwortungsvoller Umgang mit Sexualität
  • Förderung von wertschätzenden Einstellungen und Verhaltensweisen

Inhalt

  • Das Konzept orientiert sich am Lehrplan
  • Zyklus und Entstehung menschl. Lebens
  • Verhütung
  • HIV - AIDS/ STDs

Methoden

  • Spiele
  • Besprechung/Vorstellung von Gebärmutter-, Zyklusmodellen und den üblichen Verhütungsmitteln
  • Einzel- und Gruppenarbeit
  • teilweise geschlechtergetrenntes Arbeiten

Voraussetzungen

  • Gruppengröße: Schulklasse
  • Zeitrahmen
    • 6. Klassen: 2 Vormittage (3-4 Schulstunden)
    • 8. Klassen: 5 Schulstunden
  • Vorgespräch mit den Lehrkräften
  • 2 Gruppenräume (übliche Klassenzimmer)
  • Lehrkräfte sind während der Veranstaltung nicht in der Klasse dabei

Kostenfreie Durchführung
frühzeitige Anmeldung (Schuljahresbeginn) erforderlich, da nur begrenzte Kapazitäten


Information und Anmeldung unter

Landratsamt Bad Kissingen
Frau Dipl.-Sozialpädagogin (FH) Ute Backes
Salinenstraße 1
97688 Bad Kissingen
Tel: 0971/7165-8110
Landratsamt Bad Kissingen
Frau Dipl.-Sozialpädagogin (FH) Renate Happ-Simon
Salinenstraße 1
97688 Bad Kissingen
Tel: 0971/7165-8112
Fax: 0971/7165-778112
zurück