Jugendzeltplatz „Totnansberg“ bei Burkardroth, GT Stangenroth

Totnansberg LIS

Diashow-> Bildergalerie Totnansberg

Eigentümer:Landkreis Bad Kissingen
 
Anmeldung an:

Landratsamt Bad Kissingen
Kommunale Jugendarbeit
Klosterweg 13, 97688 Bad Kissingen/Hausen
Tel.: 0971/801-7017
Fax: 0971/801-7011
Mail: zeltplaetze@kg.de
 

Postanschrift:Jugendzeltplatz „Totnansberg“

97705 Burkardroth/Stangenroth
 

Platzwart:

Franz Müller
Höhenstraße 21
97705 Burkardroth/Stangenroth
Tel.: 09734/1031
Mobil: 0171/3752797

Belegungskalender:

Anfahrt und Parkmöglichkeiten:

Anfahrt mit PKW direkt bis zum Platz über Stangenroth, Gefäll oder Oberbach (Schotterweg). 8 PKW Parkplätze sind auf dem Zeltplatz vorhanden. Zufahrt und Parken für Busse am Zeltplatz schwierig, da die Zufahrt und der öffentliche Forstweg freigehalten werden müssen. Parkmöglichkeit für weitere PKW und Busse, am Basaltwerk oberhalb des Zeltplatzes (ca. 1 km).
GPS-Koordinaten: 50° 19'07" N; 09° 56'23" O

Nächste Bus/Bahnstation:

Bad Kissingen. Zwischen Bahnhof und Jugendzeltplatz verkehren keine öffentlichen Verkehrsmittel (ca. 20 km).

ÖPNV:

Nächste Haltestelle: Stangenroth, ca. 5 km entfernt

Lage und Beschaffenheit:

Der terrassenförmig angelegte Zeltplatz liegt am Südost-Hang des Totnansberges inmitten eine Waldgebietes im Naturpark Rhön und hat eine Fläche von ca. 0,6 ha.

Fassungsvermögen:

Der Zeltplatz ist für max. 80 Personen ausgelegt.

Ausstattung:

Im Versorgerhaus finden Sie:

  • Küche mit
    • zwei 150-Liter Kühlschränken
    • 50-Liter Gefrierschrank
    • Großküchenherd (Gas)
    • Topf- und Spülbecken
    • Vorratsraum

Ess- und Kochgeschirr muss von der Gruppe mitgebracht werden!

  • Aufenthaltsraum (ca. 40 qm, mit Holzofen beheizbar)
    Feuerholz kann vor Ort vom Zeltplatzwart gekauft werden!
     
  • Schlafmöglichkeit im Obergeschoss (ca. 10 bis max. 15 Personen)
    Wenige Matratzen für Matratzenlager vorhanden; Bettlaken, Isomatten/Luftmatratzen sowie Schlafsäcke/Decken sind selbst mitzubringen.
     
  • Nach Geschlechtern getrennte Toiletten und Waschräume mit jeweils einer Dusche.

Außerdem verfügt der Platz über

  • Feuerstelle
  • Tischtennisplatte
  • Bolzplatz/Spielwiese
  • 20 Biertischgarnituren

Reinigung:

Am Ende der Freizeit sollten die Böden des Versorgerhauses feucht gewischt werden und alle mobilen Einrichtungsgegenstände und Geräte an die dafür vorgesehenen Stellen zurückgebracht werden. Putzutensilien müssen selbst mitgebracht werden!

Einkaufsmöglichkeiten:

Vor Ort gibt es keine Einkaufsgelegenheiten. Über günstige Möglichkeiten in der Umgebung informiert der Platzwart.

Erste-Hilfe:

Krankenhaus:

St.-Elisabeth-Krankenhaus,
Kissinger Str. 150, 97688 Bad Kissingen
Tel.: 0971/805-0
 

Apotheken:

Marien-Apotheke,
Am Marktplatz 2, 97705 Burkardroth
Tel.: 09734/1624 

Besonderheiten:

Der Herd wird noch mit Flaschengas (Propan/Butan) betrieben. Die notwendigen Gasflaschen müssen selbst mitgebracht werden.

zurück