Die Sportförderung des Landkreises Bad Kissingen

  • Geschäftsführung des Sportbeirats, der den Landkreis in Sportangelegenheiten berät
  • Bearbeitung der "Vereinspauschale" des Landes Bayern
  • Finanzielle Förderung der Sportvereine durch die "Vereinspauschale" des Landkreises Bad Kissingen
  • Finanzielle Förderung der Sportvereine bei der Beschaffung von Jugendsportgeräten. Die inhaltliche Gestaltung und die Abwicklung dieser Förderung wurde an den KJR Bad Kissingen delegiert
  • Ausrichtung der jährlichen Sportlerehrung des Landkreises
  • Geschäftsführung des BLSV-Kreises Bad Kissingen

Die Sportförderung des Landkreises Bad Kissingen ist der Kommunalen Jugendarbeit angegliedert.


Vereinspauschale / Übungsleiterpauschale 2021:

Für die Kommunen in Bayern ist die Sportförderung eine wichtige Aufgabe. Die Kommunen fördern insbesondere die Vereine. Aber auch der Freistaat Bayern leistet seinen Beitrag. Er beteiligt sich an der Förderung der bayerischen Sport- und Schützenvereine, um möglichst gleichwertige strukturelle Voraussetzungen zur Sportausübung für die gesamte bayerische Bevölkerung sicherzustellen. Die Förderung der Vereine umfasst die Förderung des Sportbetriebs, also Zuschüsse für Trainer/innen und Übungsleiter/innen. Der Landkreis Bad Kissingen gewährt in Anlehnung an die Förderung des Freistaates Bayern zusätzlich einen Kommunalzuschuss.

Bitte beachten Sie für die Beantragung der Vereinspauschale insbesondere, dass

  • seit dem Jahr 2017 eine Reihe von Verbänden ihre bisherigen Trainer- bzw. Übungsleiterlizenzen auf DOSB-Lizenzen umgestellt haben. Für die Berücksichtigung in der bayerischen Vereinspauschale ist in diesem Zusammenhang problematisch, dass die DOSB-Lizenzen teilweise lediglich in elektronischer Form vorliegen und damit prinzipiell mehrfach ausgedruckt und auch mehrfach bei den Kreisverwaltungsbehörden eingereicht werden können.
  • Aus diesem Grund bitten wir Sie besonders darauf zu achten, dass Ihnen von den Übungsleiter*innen und Trainer*innen entweder keine Kopien der Lizenzen übergeben werden, da Sie zum Stichtag die Lizenzen bei uns im Original (Lizenz auf Prägepapier) vorlegen müssen, oder den Kopien und selbst gedruckten Lizenzen, die vollständig ausgefüllte und unterschriebene Anlage „Erklärung Lizenzinhaber*in“ beigefügt ist,
  • Ihre Übungsleiter*innen und Trainer*innen alle notwendigen Umschreibungen und Verlängerungen ihrer Lizenzen fristgerecht bis zum Stichtag vorgenommen haben,
  • Ihr Beitrags-Ist-Aufkommen dem geforderten Beitrags-Soll-Aufkommen 2020 entspricht (noch können Sie die Spendenmöglichkeit zur Erreichung des Beitrags-Soll-Aufkommens für 2020 nutzen),
  • der Antrag vollständig mit allen Angaben und Anlagen spätestens zum Stichtag, Montag den 1. März 2021, entweder in der Kreisverwaltungsbehörde oder bei der Deutschen Post bzw. einem lizensiertem Postdienstleister (dokumentiert durch den Poststempel bzw. den Einlieferungsbeleg) abgegeben worden sein muss.
    Da es sich bei der Stichtagsregelung um eine sog. Ausschlussfrist handelt, verbieten sich Ausnahme- und Härtefallregelungen.

Vollständige Informationen zum Förderverfahren inklusive einer aktuellen Auflistung aller für dieses Förderverfahren anerkannten Übungsleiter/innen-Lizenzen finden Sie auf den Websites des BLSV, des BSSB und des Bayerischen Innenministeriums.

Wichtiger Hinweis!
Wie das Bayerische Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration mit Schreiben vom 04.03.2021 mitgeteilt hat, werden die Staatsmittel der Vereinspauschale, wie bereits im vergangenen Jahr, auch für das Jahr 2021 von 20 Mio. auf 40 Mio. Euro verdoppelt. Mit Antrag auf Vereinspauschale wird die Verdopplung der Auszahlungsbeträge für die Vereine automatisch durchgeführt. Es ist nicht nötig einen gesonderten Antrag auf Verdopplung zu stellen!

Download:


Sport-Empfang 2021

Der Landkreis Bad Kissingen ehrt einmal jährlich die erfolgreichsten Einzelsportlerinnen und Einzelsportler, Sportmannschaften und Schulteams des Landkreises. Während des Sport-Empfangs findet zudem die Verleihung der Sport-Ehrenbriefe an verdiente Persönlichkeiten des Sports statt.

Der Sportbeirat trifft in seiner jährlichen Sitzung die Auswahl der zu Ehrenden Sportler/innen und Mannschaften. Über die Verleihung des Sport-Ehrenbriefes beschließt der Kulturausschuss des Kreistages in nichtöffentlicher Sitzung.

Download:

zurück