Fischereierlaubnisscheine


Wer den Fischfang zulässigerweise ausüben möchte, benötigt neben dem Fischereischein auch einen Fischereierlaubnisschein für das betreffende Gewässer in Form einer Tages-, Wochen-, Monats- oder Jahreserlaubniskarte.

Eine Möglichkeit, einen Fischereierlaubnisschein zu erhalten, ist der Beitritt zu einem der örtlichen Angelsportvereine. Außerdem sind Fischereierlaubnisscheine auch bei den meisten Gemeinden (Tourist-Information) erhältlich.

 

zurück