Jugendarbeit in der Corona-Pandemie

Die Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (BayIfSMV) in der jeweils gültigen Fassung gibt die Vorgaben für die Jugendarbeit (= außerschulische Bildung).

Der Bayerische Jugendring (BJR) ist der überörtliche, öffentliche Träger der Jugendhilfe für den Bereich der Jugendarbeit in Bayern (= Bayerisches Landesjugendamt für die Jugendarbeit). Auf einer Internetseite sind die aktuell gültigen Regelungen für die verschiedenen Bereiche der Jugendarbeit (z. B. Gruppenstunden, Zeltlager, Jugendzentrum/Jugendraum usw.) veröffentlicht: https://www.bjr.de/service/umgang-mit-corona-virus-sars-cov-2.html.

Für Rückfragen stehen auch die Mitarbeitenden der Kommunalen Jugendarbeit zur Verfügung.

 


Downloads:

zurück