Vorübergehende Vollsperrung der Kreisstraße KG 37 von Elfershausen in Richtung Oberthulba vom 14. bis 30. September 2020

Der Grund hierfür ist die Erneuerung des bituminösen Oberbaues auf der Strecke. Hierzu muss der schadhafte Asphaltbelag abgefräst und komplett erneuert werden. Aufgrund der geringen Fahrbahnbreite ist ein halbseitiges Arbeiten mit Ampelanlage nicht möglich. Da die Arbeiten unter Vollsperrung des kompletten Verkehrs erfolgen, kann die Maßnahme in relativ kurzer Zeit durchgeführt werden.

Die Umleitungsstrecke führt über Elfershausen zur Bundesstraße B 287 nach Euerdorf und dann über die Staatsstraße 2290 in Richtung Aura a.d. Saale, ebenso in umgekehrter Richtung.

Der Landkreis Bad Kissingen als Auftraggeber dieser Sanierungsmaßnahme bittet die betroffenen Verkehrsteilnehmer um Verständnis.

zurück