After-Work-Party am 20. September: 100 Jahre Frauenwahlrecht

Der 12. November 1918 gilt als Geburtsstunde des Frauenwahlrechts. Der Weg dorthin war lang und beschwerlich. Dennoch können wir mit Stolz dieses Jahr auf 100 Jahre Frauenwahlrecht zurückblicken. Ein Meilenstein der Demokratie und ein wichtiger Grundstein für die Gleichberechtigung von Mann und Frau.

Aus diesem Grund laden die Gleichstellungsstelle des Landkreises Bad Kissingen und das Mehrgenerationenhaus Bad Kissingen alle interessierten Frauen und auch Männer gemeinsam zu einer After-Work-Party ein, zum Thema "100 Jahre Frauenwahlrecht – 'Unfein und gefährlich'? – Der Kampf um das Frauenwahlrecht".       
Die Historikerin M.A. Nadja Bennewitz wird zu diesem Thema einen Vortrag halten. Im Anschluss soll der Abend mit spannenden Gesprächen sowie bei Cocktails und Canapés gemütlich ausklingen. Der Vortrag ist kostenfrei und findet statt am

Donnerstag, 20. September 2018, um 17.30 Uhr,
im Mehrgenerationenhaus Bad Kissingen,
(Von-Hessing-Str. 1, 97688 Bad Kissingen).

Für Rückfragen wenden Sie sich gerne an die Gleichstellungsstelle des Landkreises Bad Kissingen unter 0971/801 5201.

Hier finden Sie das Plakat zur Veranstaltung.

zurück
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK