Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK

Busfahrpläne werden auf Ferienpläne umgestellt

Das bedeutet, alle mit S gekennzeichneten Fahrten in den Fahrplänen werden nicht mehr bedient.     
Die Regelung gilt für den Bedienungsbereich der Verkehrsgemeinschaft Kissingen mobil (Kim), den ausbrechenden Verkehr Richtung Bad Neustadt, Schweinfurt, Fulda und für den Stadtverkehr Bad Kissingen.

Ausnahme:    
Die Linie 8147 Bad Kissingen – Münnerstadt – Seubrigshausen verkehrt noch bis Samstag den 21.03.2020, mit regulärem Fahrplan.
Ab Montag den 23.03.2020 sind dann die o.g. Vorgaben gültig.
 

Auf Wunsch der Verkehrsunternehmen der Verkehrsgemeinschaft kim. sollen zum Schutz des Fahrpersonals folgende Maßnahmen umgesetzt werden:

  • Ein- und Ausstieg nur an der hinteren Tür
  • Kein Fahrscheinverkauf in den Bussen
  • Bitte halten Sie Abstand zum Fahrpersonal

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich an Ihren Linienbetreiber/an Busunternehmen.

Kontaktdaten für die jeweils zuständigen Busunternehmen finden Sie hier.

zurück